Sport

Sport_Einleitungsfoto

Kollegium

Nadine Wagner-Staacke*
Conzstanze Dziallas-Barz
Christian Eggert
Dagmar Grospitz
Susanne Moegling
Rolf Müller
Kerstin Pfitzner
Christin Schulz
Bernhard Söllner
Bettina von Stockert
Nadine Wagner-Staacke

* Vorsitzende der Fachkonferenz

 

Aktuelle Ergebnisse
Sportveranstaltungen

Der Fachbereich Sport orientiert sich an den Rahmenplänen für die Sekundarstufe I und die gymnasiale Oberstufe der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport in Berlin.
 
Dabei bilden in der Sekundarstufe I die großen Sportspiele, Leichtathletik, Geräteturnen und Gymnastik/Tanz die Hauptinhalte.
 
In der Sekundarstufe II kommen Segeln, Rudern sowie Skifahren als Grundkurse hinzu.
 
Auch die Bundesjugendspiele in der Leichtathletik sowie schulinterne Turniere wie Sportspielturniere oder Sponsorenläufe bereichern das vielfältige Angebot. Im Sommer finden Sport- und Spieletage statt.

 

Fachinhalt

Im Mittelpunkt des Unterrichts steht die Aktivität des Lernenden. Gezielte Bewegungsaufgaben ermöglichen das Erlangen fachbezogener und überfachlicher Kompetenzen wie selbstständiges und kooperatives Handeln bzw. ein souveräner Umgang mit Sprache und Wissenvermittelt werden. Hauptziel des Unterrichts ist, die Freude an sportlicher Betätigung zu vermitteln und zur Fairness im Umgang mit anderen und sich selbst zu erziehen. Ein wesentlicher Bestandteil zur Erreichung dieses Ziels ist das Spiel. Hinzu kommt die Entwicklung von Gesundheitsbewusstsein, das zum Beispiel durch kontinuierliches Ausdauertraining in allen Klassenstufen gefördert wird.
 

Text muss geändert werden – ist teils von einer anderen Schule (Schiller Gym.) übernommen.

 

Sport-Veranstaltungen und Ergebnisse