Schülerzeitung OHnE

Schuelerzeitung OHnE Europa

Die OHnE im Portrait

Die Schülerzeitung OHnE besteht seit 1998. Der Name der OHnE setzt sich zusammen aus den Initialen des ehemaligen Schulnamens. Sie wird jährlich drei bis vier Mal herausgegeben und arbeitet komplett selbstständig und schulunabhängig. Die OHnE ist die erfolgreichste Schülerzeitung, die die Schule je hatte, und ist zur Zeit ohne Konkurrenz. Die Redaktion besteht aus ca. 15 Redakteurinnen und Redakteuren, die Chefredaktion bilden drei Schüler/innen aus der Oberstufe.

Die OHnE im Netz

Web: http://ohneonline.de
Mail: redaktion@ohneonline.de

Nachwuchs

Die OHnE sucht immer engagierte Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen, die gerne schreiben, fotografieren oder layouten. Bei Interesse einfach bei der Redaktion melden.

Erfolge

Die OHnE hat sowohl berlin-, als auch bundesweit bereits viele Erfolge gefeiert.

Im Jahr 2005:
Sieger des Berliner Schülerzeitungs-Wettbewerbs; auf der ersten (und bisher einmaligen) Schülerzeitungsmesse zur „Besten Schülerzeitung Berlins“ gekürt

Im Jahr 2006:
Sieger des Berliner Schülerzeitungs-Wettbewerbs*, dazu ein Sonderpreis; 7. Platz Kategorie Heftinhalt und 9. Platz Kategorie Interview beim SPIEGEL-Schülerzeitungswettbewerb

Im Jahr 2007:
Sieger des Berliner Schülerzeitungs-Wettbewerbs, dazu zwei Sonderpreise; 2. Platz in der Kategorie Heftinhalt beim SPIEGEL-Schülerzeitungswettbewerb

Im Jahr 2008:
Sieger des Berliner Schülerzeitungs-Wettbewerbs, dazu drei Sonderpreise; 3. Platz Kategorie Interview beim SPIEGEL-Schülerzeitungswettbewerb

Im Jahr 2009:
Preisträger in den Kategorien Foto sowie Reportage beim SPIEGEL-Schülerzeitungswettbewerb

Im Jahr 2010:
Sonderpreis in der Kategorie Online-Schülerzeitung beim Berliner Schülerzeitungs-Wettbewerb

*wird veranstaltet von der Berliner Senatsbildungsverwaltung, der Berliner Morgenpost sowie der Jungen Presse Berlin