Journalismus und Wirtschaft

Journalismus Wirtschaft

Journalismus und Wirtschaft ist ein Ergänzungskurs für zwei Semester in Klasse 11.  Er ist verbunden mit einem Projekt der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und dem Deutschen Bankenverband.

Es geht um drei Dinge:

  • Porträts über hippe neue Startups oder seriöse alte Unternehmen für die FAZ zu schreiben
  • die tägliche FAZ auszuwerten
  • über Themen wie das BIP und Postwachstumsökonomien, die Bedeutung Chinas oder die wirtschaftlichen Effekte der Pandemie zu diskutieren

 

Artikel “Des Cellos Kastenwesen” von Jonathan Grossmann
FAZ, 04. 02. 2021 Nr. 29

Höhepunkt aber sind Besuche von einschlägigen Profis, die etwa am Beispiel von Bio-Kaugummi spannend und witzig den USP und betriebswirtschaftliche Kennzahlen erläutern.

Leider musste durch den Lockdown die Reise des Kurses nach Frankfurt an die Börse, zur Deutschen Bank und zur FAZ verschoben werden. Aber das wird nachgeholt!

Einige von der illustren kleinen Runde geschriebenen Artikel sind hier  nachzulesen. Viel Spaß!