Berggruen liest

Am 15.5.2018 fand erneut Berggruen liest statt. Der Vormittag und Abend standen im Heinz-Berggruen-Gymnasium ganz im Zeichen der Lesekultur. Vielfältige und vielschichtige Texte kombiniert mit Klang, Schattenspiel und Raum wurden präsentiert und erfahren. Auch Herr Wernemann ließ es sich nicht nehmen, mittelalterliche Lyrik vorzulesen und mit den Zuhörern dabei das Treppenhaus hinaufzusteigen. Ein großes Dankeschön vom Fachbereich Deutsch an alle Akteure für dieses kreative und feinsinnige Literaturerlebnis.