Bigband mit dem Julian Erdem Quartett

Liebe Freunde der Berggruen-Bigband,
ich freue mich, Ihnen ein besonderes Schmankerl in der von Terminen überfüllten Vorweihnachtszeit bieten zu können:
Die Bigband lädt am Donnerstag, dem 13.12., um 19.30 Uhr, zu einem Gemeinschaftskonzert mit dem Julian Erdem Quartett in unsere Schulaula ein! Das Quartett besteht aus Berliner und New Yorker Musikern (dr, p, git und b).
Wie kommt es dazu?
Julian Erdem wie auch Can Olgun, der ebenfalls Mitglied dieses Quartetts ist, sind ehemalige Schüler des HBG, damals Erich-Hoepner-Gymnasium, und Absolventen eines Jazz-Studiums im Fach Schlagzeug bzw. Klavier. Auf ihre Initiative hin wurde in grauer Vorzeit im Jahr 2002 die Bigband gegründet. Als damalige Schüler der Oberstufe haben sie gemeinsam mit mir das Ensemble ins Leben gerufen, aufgebaut und das Niveau ermöglicht, das Sie heute gewohnt sind.
Julian Erdem konnte dieses Konzert in seine Record-Release-Tour einbetten (Flyer s. Anhang) und führt mit seiner Band am Vormittag des 13.12. einen Workshop mit unserer Bigband durch, deren Ergebnisse (und Stücke, die Sie nicht bereits beim Weihnachtskonzert gehört haben!) am Abend präsentiert werden.
Im Anschluss daran spielt das Julian Erdem Quartett Stücke seines Albums “Little Flower”. Es wird ein Jazz-Genuss besonderer Güte, der unsere Aula mit professionellem Sound und Ambiente erfüllen wird. Unbedingt kommen, also!
Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden sind erwünscht.
Es freut sich auf Ihr/Euer Kommen
Claudia Rocca und die Bigband