Der Bundesweite Vorlesetag

Am Freitag, dem 16.11.2018, nahm die Klasse 7d des
Heinz-Berggruen-Gymnasiums am Bundesweiten Vorlesetag 2018 von der
Stiftung Lesen teil.
Die Schüler*innen stiegen mittags in die Ringbahn, in der sie ihre
Lieblingslektüren vorlasen: Kapitel aus Romanen, Fantasybücher,
Kurzgeschichten, aber auch Weihnachtsgedichte.
Es hat Überwindung gekostet, aber es hat großen Spaß gemacht, den
unterschiedlichen alten Menschen die verschiedensten Geschichten
vorzulesen. Nach zwei Stadtumrundungen beendeten die Vorleser ihren
Ausflug, der jeder Klasse weiterzuempfehlen ist.

(Text: Lina R., Schülerin der Klasse 7d)