Kammermusik unter einem guten Stern

Am Abend des vorletzten Schultages vor den Weihnachtsferien fand der zweite Kammermusikabend des Schuljahres statt. Sieben Ensembles, die mit Mitgliedern des Deutschen Symphonie-Orchesters in den letzten Monaten geprobt hatten, präsentierten die Ergebnisse ihrer Arbeit. So waren u.a. zwei Streichtrios, ein Streichquartett, eine Harfen/Flöten-Duo, ein Oboenensemble, ein Geigen/Percussion-Duo mit avantgardistischer Musik und ein Blechbläserensemble zu hören. Neben weiteren Schülerinnen und Schülern trat auch der Jungenchor des Heinz-Berggruen-Gymnasiums auf. Wegen der Coronalage konnten die Eltern dem Konzert nicht beiwohnen, so dass das Publikum ausschließlich aus Mitschüler:innen und Mitwirkenden bestand. Diese erlebten in der festlich geschmückten Aula einen hochkonzentrierten und beglückenden Konzertabend!