Mathematik mit dialogischem Lernen erkunden

Die Klasse 8b (Mathematiklehrerin: Frau Goldammer) hatte Besuch von einer Mathematikdidaktik-Seminargruppe der Freien Universität unter Leitung von Prof. Dr. Brigitte Lutz-Westphal. Die Studierenden führten zwei Stunden nach dem Konzeot des dialogischen Lernens durch. Angeregt durch einen Zaubertrick erkundeten die Schüler/innen Lösungsmöglichkeiten für lineare Gleichungssysteme. Sie schrieben in einem Lerntagebuch ihre eigenen Gedanken dazu auf. Am nächsten Tag bekamen sie hilfreiche Auszüge aus ihren Lerntagebüchern zum Weiterarbeiten, so dass sie sich „mal ganz anders, ohne dass die Lehrerin es vorne an der Tafel erklärt“ (Aussage einer Schülerin) ein Rechenverfahren selbst erschließen konnten. Die anschließenden Rechenaufgaben gingen dann leicht von der Hand. Einige Schüler/innen wünschten sich direkt weitere Besuche der Seminargruppe.